Zurück zu Pastis

Fürst von Pastis

34,99 

69,98  / l

Handgefertigter Premium-Pastis

46,3%vol

0,5l

2- Fach mazeriert und destilliert

Ein sehr komplexer und doch weicher Pastis mit subtilen Noten von Anis, Fenchen, Süßholz, Loorbeer, Lavendel, Melisse, Minze, Oregano, Rosmarin, Salbei, Thymian und Rosenblüten

Das Rezept des Pastis orientiert sich an den Pflanzen, die als Grabbeigabe bei der Bestattung von Fürst Wilhlem Heinrich von Nassau-Saarbrücken verwendet wurden. Mehr Informationen darüber gibt es in der Produktbeschreibung

Artikelnummer: FVPE12020 Kategorie:

Beschreibung

Wilhelm Heinrich Fürst von Saarbrücken Nassau ein Reformer, der Saarbrücken im 18ten Jahrhundert maßgeblich gestaltete, reformierte und zu Wohlstand führte. Bis heute lassen seine Bauten sein Vermächtnis in den Herzen vieler Menschen weiterleben. Wilhelm Heinrich wurde am 24. Juli 1768 in mit einer Vielzahl an Kräutern beigesetzt.

Biologin und Forscherin Dr. Marlene Rosinski konnte diese bei der Exhumierung des Leichnahms bestimmen. Jahrzehnte später erkannte ihr
Enkel Matthias Rosinski, Destillateur bei SaarWhisky, in der Liste der Kräuter ein Rezept für einen Pastis. Somit ist neben dem historischen Kontext von Fürst Wilhelm auch die Herstellung des Pastis eine generationenübergreifende.

»Fürst von Pastis« enthält die Kräuter, die als Grabbeigabe bei der Bestattung von Fürst Wilhlem Heinrich von Nassau-Saarbrücken verwendet wurden.

 

Mehr Informationen gibt es auf der eigens eingerichteten Informationsseite

 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fürst von Pastis“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.