Saarländischer „Gruwehewwel“ von Jim Murray zu einem der besten Whiskys der Welt gewählt

Eingetragen bei: Presse | 0

Pressemitteilung im Onlinemagazin „Whiskyundfrauen“ vom 19.11.2015:

 

Im letzten Jahr kam der beste Whisky der Welt aus Japan. In diesem Jahr geht die Krone an eine Krone: Crown Royal Northern Harvest Rye.

Jim Murray's Whisky Bible 2015

Auch in diesem Jahr hat es keine schottische Destillerie unter die Top 5 geschafft. Die Blogger und Whisky-Journalisten weltweit werden in den nächsten Wochen gewiss wieder so manche Analyse und Detail-Betrachtung veröffentlichen.

Die größte Überraschung für mich persönlich war aber weiter unten in der Liste: ein kleiner, relativ unbekannter Unabhängiger Abfüller aus dem Saarland hat es mit der Single-Cask-Abfüllung „Gruwehewwel“ unter die besten Whiskys der Welt geschafft.

Da die meisten Whisky-Fans besser Gälisch als Saarländisch verstehen, hier noch das nötige Wörterbuch: erst unter G gucken, dann unter H. Viel Spaß.

http://www.stefan-im-www.de/Saar

Und herzlichen Glückwunsch nach Saarbücken!

Und hier geht’s zur Gewinnerliste (Quelle: Whisky Exchange)