Wasser im Whisky

Eingetragen bei: Whisky Tasting | 0

Oftmals überdeckt der hohe Alkoholgehalt die feinen Geschmacksnuancen des Whiskys, sodass dieser nur bedingt sein volles Potenzial entfalten kann. Gerade Abfüllungen in Fassstärke, deren Alkoholgehalt jenseits der 50 %vol-Marke liegen kann, können für vielerlei Gaumen zu stark sein. Allerdings besteht … Weiter

Das Nosingglas mit gewölbter Lippe

Eingetragen bei: Allgemein, Whisky Tasting | 0

  Klassische Nosinggläser bündeln das austretende Getränk zu einem dünnen Flüssigkeitsstrahl, der beim Trinken sehr schnell auf den hinteren Teil der Zunge trifft. Da sich hier vorwiegend die Geschmacksrezeptoren für bittere Stoffe befinden, kann dies zu leichten Geschmacksirritationen führen. Daher … Weiter

Der Tumbler

Eingetragen bei: Allgemein, Whisky Tasting | 0

Bekannt aus vielerlei Wildwest- und Agentenfilmen scheint der Tumbler ein Synonym für den gepflegten Whiskygenuss zu sein. Allerdings eignet sich der Tumbler für die Verköstigung von Single Malt Whisky nur bedingt. Die gerade nach oben verlaufenden Glaswände und die große … Weiter

Das Nosingglas

Eingetragen bei: Allgemein, Whisky Tasting | 0

Zur Verköstigung von hochwertigen Single Malts sind tulpenförmige Nosinggläser am geeignetsten. Eine solche Form ermöglicht ein Schwenken des Getränkes, wodurch sich die Oberfläche des Whiskys vergrößert. Dieser wird zudem durch die Handwärme beim greifen des Glases erwärmt. Dadurch wird ein … Weiter